kamille

Etwas über Kamille


Die wachsende Popularität der Kamille in den letzten Jahren ist nicht ohne Grund, und ihre Anwendung in kosmetischer Hinsicht wurde im Laufe der Zeit im großen Masse beibehalten. Die Kamille wächst überall in Europa und wird auch allgemein als ein ganz natürliches Mittel gegen viele äußere wie innere Leiden anerkannt.

Von Cremen und Bädern her ist Kamille als ein beruhigendes, juckreizstillendes und entzündungshämmendes Mittel bekannt und wird deshalb von vielen gegen Ekzeme, Hautirritationen und -trockenheit angewendet.

Es hat sich erwiesen, daß Kamille verschiedene Bakterien bekämpfen kann, und daß sie Stoffe beinhaltet, die eine krampfstillende Wirkung und damit den beruhigenden und dämpfenden Effekt haben.

Alles in allem kann kein Zweifel über den unschätzbaren Wert der Kamille in der natürlichen Körperpflege herrschen

 

Kamille | Ringelblume | Olivenöl | Salbei | Kampfer | Schwefel